ReImage

typedef struct ReImage_tag {
  void *data;
  unsigned long  imgtype;
  unsigned long  width;        
  unsigned long  height;      
  unsigned long  strokecount; 
  unsigned long  max_strokecount;
  ReRect         subimage;    
  unsigned short bitsperpixel;
  unsigned short color;       
  unsigned short photometric; 
  unsigned short alignment;   
  unsigned short orientation; 
  unsigned short fillorder;
  unsigned short filler;      
  unsigned short resunit;     
  unsigned long  xresolution; 
  unsigned long  yresolution;
} ReImage;
    

Elemente:

*data
Pointer auf den Bildinhalt. Je nach Besetzung von imgtype zeigt data auf die Matrix der Bildpunkte (IMGTYPE_PIXELARRAY), auf die jeweiligen Bildzeilen (data[i] auf Zeile i bei IMGTYPE_POINTERARRAY) oder zeigt auf eine Folge von Bildpunkten (IMGTYPE_STROKE).
imgtype
Spezifizierung der in einer Struktur ReImage unter data gegebenen Bilddaten.
IMGTYPE_PIXELARRAYAblage der Bilddaten als Matrix der Bildpunkte.
IMGTYPE_POINTERARRAYAblage der Bilddaten als Pointer auf die Zeilenanfänge.
IMGTYPE_STROKEAblage der Bilddaten als Feld von Elementen ReStroke

#define IMGTYPE_FEATURE
#define IMGTYPE_FEATURE_INT
#define IMGTYPE_FEATURE_UINT
#define IMGTYPE_FEATURE_FLOAT
Unterstützung der Erkennung beliebiger Objekte, welche durch kundenspezifische Merkmale gegeben sind.
height, width
Höhe und Breite des gegebenen Bildes bei IMGTYPE_POINTERARRAY und IMGTYPE_PIXELARRAY.
strokecount
Anzahl der übergebenen Bildpunkte bei IMGTYPE_STROKE.
max_strokecount
Maximalanzahl der Striche im Bild.
subimage
Relativer Ausschnitt des Bildes.
bitsperpixel
Beinhaltet die Anzahl der Bits pro Bildpunkt (0 (=1), 1, 8, 24). FÜr IMGTYPE_FEATURE kann der Wert 8, 16, 32 oder 64 sein.
color
Gibt die Farbinformationen an.
COLOR_BINARYSchwarz-Weiss-Bild.
COLOR_GRAYGrau-Bild
COLOR_RGBFarb-Bild
photometric
Die Unterscheidung von Vordergrund / Hintergrund.
PHOTOMETRIC_MINISWHITENiedrige Farbwerte stehen für Hintergrund.
PHOTOMETRIC_MINISBLACKNiedrige Farbwerte stehen für Vordergrund (Zeichen).
alignment
Ausrichtung der Daten auf Bytegrenzen am Zeilenanfang für IMGTYPE_PIXELARRAY (0, 1, 2, 4).
orientation
Ablage der Bildzeilen für IMGTYPE_PIXELARRAY.
ORIENTATION_TOPLEFTDie Bildzeilen sind von oben nach unten abgelegt.
ORIENTATION_BOTLEFTDie Bildzeilen sind von unten nach oben abgelegt.
fillorder
Ausrichtung der Bytes für IMGTYPE_PIXELARRAY und IMGTYPE_POINTERARRAY bei 1 Bit per Pixel.
FILLORDER_MSB2LSBErstes Bit = erstes Pixel.
FILLORDER_LSB2MSBLetztes Bit = erstes Pixel.
filler
8 Byte Alignment.
resunit
Masseinheit der Auflösung bei der Abtastung.
RESUNIT_NONEKeine Auflösungsangabe.
RESUNIT_INCHAuflösungsangabe in Inch.
RESUNIT_CENTIMETERAuflösungsangabe in cm.
RESUNIT_METERAuflösungsangabe in Meter.
xresolution, yresolution
Horizontale und vertikale Auflösung des gegebenen Bildes.

Verweise: